Möchtest Du ein Hochbeet in unseren Bürgergärten pachten? 

Melde Dich gerne! Noch sind welche frei!

Variante 1 - Hochbeet selber bauen 

Material kann selbst mitgebracht oder über uns bezogen werden. Die einmaligen Kosten hierfür tragt Ihr selbst.

Pachtkosten ab 10 €/Monat (Mitglieder 8 €) je nach Größe

 

Variante 2 - Hochbeet bezugsfertig

Ein fertig gebautes und bereits geschichtetes Hochbeet zum direkt Bepflanzen.

Pachtkosten ab 15 €/Monat (Mitglieder 12 €) je nach Größe

 

Die Wassernutzung und, wenn gewünscht, Beratung sind für uns selbstverständlich und daher im Preis enthalten. 

Werkzeuge stehen jederzeit kostenlos zur Verfügung, Ihr erhaltet den Zahlencode für das Gerätehaus. 

Der Einsatz von eigenen Düngemitteln und Pflanzenschutz ist nicht erlaubt. Im Bedarfsfall suchen wir mit Euch natürliche Lösungen zur Pflanzenstärkung und gegen Schädlinge.

Eine Saison dauert von März bis Oktober. Ab November kann das Hochbeet kostenlos weiter bewirtschaftet werden.

Wir unterstützen Euch gerne bei der Beetzusammenstellung. 

Jungpflanzen, Kräuter und Saatgut  können gerne bei uns bestellt werden. Wir beziehen ausschließlich samenfeste Sorten und Setzlinge aus Demeter- und Bioproduktion.

 

Ihr seid im Urlaub oder habt während der Woche keine Zeit?

Kein Problem, wir bieten gerne unseren Gießservice an.

Mo bis Do 1 €/tägl., Fr bis So 1,50 €/tägl. Bei Interesse nehmt einfach 

                            mit uns auf.

Die Schichtung unserer Hochbeete sieht folgender-maßen aus: